Musik&Du #11: Spring is Nature’s Way to Say „Let’s Party!‘

Kinders! Endlich wieder Musik&Du von und mit der lieben Maribel, die den Hilferuf erhört hat und uns diesen Monat (endlich) wieder ein Thema präsentiert hat. Mittlerweile kommt die Sonne wieder öfter raus, ich hab den ersten Tag im Garten verbracht, mit offenem Fenster geschlafen und heute wird die Grillsaison eröffnet. Es ist Frühling!

Passend dazu ist auch das Thema für diesen Monat gewählt:

Hello Spring – Welches Lied bringt dich in den ersten Frühlingstagen so richtig zum lachen, tanzen, frohsein?

Am Freitag war also dieser erste Tag mit Sonnenschein. Ich stand Morgens in der Sonne am Bahnhof und habe als erstes Schlagerstars von den Kraftklubs angemacht, weil ich Bock drauf hatte. Nicht unbedingt der Frühlingssong und auch die folgende Casper Playlist war nicht unbedingt etwas, das ich euch hier kredenzen möchte. Dementsprechend lag ich gestern Abend im Bett und habe überlegt, welches Lied für mich denn Frühling ist und Lust auf Sommer macht. Heute Morgen habe ich dann Spotify aufgemacht und zack, war es da. Mein Frühlingslied.
Robin Schulz (feat. Francesco Yates)
Sugar

Das Lied kam zwar eher letzten Sommer auf und ist somit einer dieser ominösen Sommerhits, aber wirklich ein guter. Erstaunlicherweise eines dieser Lieder, die ich eigentlich immer hören kann ohne mich daran satt zu hören. Mir persönlich macht er richtig Lust auf Frühling und mit offenem Fenster Auto fahren, aber auch auf die ersten Open Airs und Bier trinken.

Ich muss ja zugeben, dass es eigentlich gar nicht meine Musik ist, aber in letzter Zeit schleichen sich immer mehr so seichte Popsongs mit kleinen tanzbaren Beats in meinen Alltag ein. Sugar ist darunter definitiv einer meiner Favoriten. Die Melodie und das ganze Gefühl von Sugar nimmt mich persönlich einfach mit.

„Elektronische Tanzmusik“ sagt Wikipedia. Ich sage mein Frühlingslied, weil es einfach gute Laune macht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Merchmädchen hört abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s