Musik&Du #1: Ohrwurm, Ahoi

Vor einer Weile – um genau zu sein während meiner „Ich verbringe meine Zeit lieber im Internet als für die Mündliche zu lernen“-Phase – habe ich den Blog von Maribel und mit ihm eine ziemlich nette Aktion entdeckt.

Jeden Monat gibt es ein neues musikalisches Thema zu dem man einen kleinen oder großen Post schreiben kann. Diesen Monat ging es um Ohwürmer, aber nicht um die schönen, die man gerne hat, weil man die Musik liebt, sondern um die nervigen, die nur da sind, weil alle das Lied mögen und hören und das Radio es noch dazu auch noch hoch und runter spielt.

Mir fiel die Auswahl erstaunlich leicht. Mein Kopf schrie schließlich schon beim Themenpost förmlich: „HELENE! HELENE!“. Dabei blieb es dann auch wenn es einen Ohrwurm gibt, den ich wirklich nicht leiden kann, dann definitiv Atemlos von Helene Fischer.

Gefühlt mein kompletter Bekanntenkreis fand dieses Lied einfach nur berauschend und wunderbar. Vor allem in Hinsicht Fußball WM bla bla bla. Da ich weder Schlager mag noch Fußball, aber eben alle anderen genau diese 2 Komponenten super zu finden scheinen, bin ich auf keiner Feier mehr um dieses Lied herumgekommen und schrecklicherweise setzt es sich immer wieder direkt im Kopf fest und man wird es einfach nicht mehr los.

Ich könnte wirklich jedes Mal im Quadrat springen bei dem Lied. Ich möchte damit jetzt auch niemanden angreifen, der Helene vielleicht super findet, aber nein danke für mich muss es definitiv nicht sein. Davon ab das ich das Video gerade zum ersten Mal sehe und was zur Hölle ist das für ein rotes Glitzerteil?

Ganz anders sieht es bei den schönen Ohrwürmern aus, aber das ist ja ein anderes Thema, aber am Rande: Momentan ist es mal wieder Bologna von Wanda. Zum Glück!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Merchmädchen hört abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Musik&Du #1: Ohrwurm, Ahoi

  1. Was ist das denn für eine coole Aktion? Ich glaube, das muss ich mir auch mal anschauen 🙂

    Und ich kann deinen Groll ja nur zu gut nachvollziehen. Einfach immer Wanda dagegen ansingen – vielleicht bringt das die anderen auch mal zur Vernunft ❤

    Gefällt mir

  2. Caroline schreibt:

    Ey ich schau mir grad die Teilnehmerposts von Maribels Ohrwurmthema an…ihr armen Helene-gestraften Menschen!! ich bin wirklich froh, dass der hype ganz glimpflich an mir vorbei ging.
    Ich hoffe, du musst nie wieder Helene Fischer hören 😀

    Liebe Grüße!!

    PS bin grade das erste mal auf deinem Blog aber „Merchmädchen“ klingt gut, werde mich mal weiter umschauen 🙂

    Gefällt mir

  3. Pingback: Musik & Du: Musikalische Auswanderung | Lady Himmelblau

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s