Blog Award

Eine kleine Nominierung hat die liebe Lady Himmelblau für mich bereit gehalten und ich bin natürlich gleich dabei ein paar Fragen zu beantworten. Viel mehr geht es nämlich darum ein paar Fragen zu beantworten, die mir persönlich doch zum Teil einiges an Überlegungen abverlangt haben (Lieblingsohrwurm?!).

Ich fang jetzt aber auch einfach ganz fix an und hoffe, dass vor allem du, Lady, deine Freude an den Antworten haben wirst. Der Rest darf aber natürlich auch gerne mitlesen und sich daran erfreuen.

1. Welcher ist dein allerliebster Blog und warum?

Direkt am Anfang so eine ganz fiese Frage, weil ich mich eigentlich nicht für einen Blog entscheiden kann, aber ich glaube der Blog Ohnemit ist ganz vorne mit dabei, weil er eine tolle Mischung aus Schminki, Kochen, Katze und einfach Leben ist. (Der ganze Rest darf jetzt nicht böse sein. Ich liebe eure Blogs auch ganz doll.)

2. Wie geht für dich der perfekte Urlaub?
Ha! Viel einfacher. Urlaub ist für mich einfach perfekt wenn ich wirklich mal vom Alltag abschalten kann. Einfach mal ein paar Tage keinen Stress machen und sich einfach ohne große Pläne von hier nach da treiben lassen. Ich mag vor allem Städtereisen total gerne und würde liebend gerne mal wieder nach Hamburg fahren, aber auch Berlin steht auf der Liste. Ansonsten bin ich auch immer für Meer zu haben.

3. Was für einen Stellenwert nimmt dein eigenes Blog in deinem Leben ein?
Ich glaube diese Frage kann ich gar nicht so wirklich beantworten. Ich mag meine beiden Blogs sehr gerne und es macht mir auch viel Spaß Posts zu schreiben. Vor allem meine Gedanken mit anderen zu teilen, aber so ein Blog macht mitunter auch viel Arbeit. Mir sind meine Blogs schon wichtig, aber es gibt viele viele Sachen, die bei mir vorgehen.

4. Was macht dich glücklich?
Zum Glück kann man mich ziemlich leicht glücklich machen: Zeit mit Freunden verbringen, gute Bücher, tolle Musik und Konzerte, Fangirlen, Rumalbern. All die Dinge machen, die vielleicht nicht so ganz erwachsen sind. Im Grunde macht mich vieles einfach schnell sehr glücklich.

5. Worüber kannst du so richtig wütend werden?
Nachrichten. Das klingt jetzt vielleicht bescheuert, aber immer wenn ich Nachrichten höre oder sehe, möchte ich am liebsten kotzen und heulen gleichzeitig, weil ich diese Welt und die Menschen nicht verstehe. Ich bin kein perfekter Mensch wer ist das schon? Aber wie kann es sein, dass über eine Krankheit nicht (weiter) geforscht wird, weil sie „uns“ nicht betrifft? Wie kann es sein, dass aus einer Spendenaktion eine ach so lustige „Mut“probe wird? Von Krieg möchte ich überhaupt nicht anfangen. Krieg ist immer scheiße. Krieg, Hunger, Unterdrückung, Sklaverei, Homophobie, Ungerechtigkeit und noch tausend andere Sachen machen mich richtig wütend.
Natürlich reg ich mich auch über die Kleinigkeiten im Leben auf, aber vielleicht verlieren wir das Wesentliche oft aus den Augen, denn wenn wir ganz ehrlich zu uns selbst sind, geht es uns doch im Gegensatz zu vielen anderen Menschen extrem gut und wir meckern auf verdammt hohem Niveau.

6. Welches ist dein liebstes soziales Netzwerk und warum?
Ganz klar: Twitter. Ich bin zwar auch bei Facebook, aber ich mag die zum Teil noch aufrecht erhaltene Anonymität von Twitter, aber auch was für tolle Menschen man kennen lernen kannen wohingegen man bei Facebook ja eher die schon bekannten „Freunde“ hat. Außerdem ist Gedanken loswerden einfach toll.

7. Mit dem Handy: Schreiben oder telefonieren?
Schreiben. Ich finde telefonieren ganz schlimm. Ich weiß nie was ich erzählen soll und wenn es um was wichtiges verhaspel ich mich am Telefon, aber da muss ich ja dann doch auch einfach durch.

8. Was ist dein Lieblingsessen?
Warum denn immer so schwierige Fragen? Ich mag doch so viele Sachen gerne. Ich bin Suppenfan, Eintopffan, Bratkartoffelfan, Salatfan und Bolognesefan. Wenn ich mal von dem gehe, dass ich wirklich gut selbst kochen kann dann sind es wohl Bratkartoffeln mit Ei drüber. Was ich dank einer bestimmten Person nicht mehr essen kann ohne an Felix zu denken.

9. Welche Erfahrungen hast du mit Bekanntschaften aus dem Internet – über dein Blog vielleicht oder Datingportale, soziale Netzwerke und was es alles gibt?
Wirklich ausschließlich gute Erfahrungen. Über meinen anderen Blog bin ich mit ein paar lieben Mädels in Kontakt gekommen, aber was noch viel wichtiger ist: ich hab meine herzallerliebste beste Freundin in diesem bösen welt weiten Web kennengelernt, weil wir wohl beide fangirlig sind. Hinzu kamen in der letzten Zeit noch ein paar Twitter-Fangirl-Mädels, die ich ja hoffentlich auch irgendwann bei Gelegenheit alle mal kennenlernen darf. Menschen, die so sind wie man selbst ist in solchen Massen auf der Straße zu treffen, ist aber auch einfach unrealistisch.

10. Dein liebster Ohrwurm?
Lady! So langsam wird das total fies! Dieses Mal kann ich mich wirklich nicht entscheiden. Einen Ohrwurm zu benennen den ich ganz schlimm finde, wäre einfacher. Ist übrigens Last Christmas. Aber nur einen zu benennen den ich liebe geht nicht. Deshalb hier die ausweichende Antwort: Immer der Ohrwurm, welchen ich gerade habe wenn ich das Lied mag. Aktuell also: Herz? Verloren vom FURT.

11. Wie organisierst du dich? Kalender – online oder Papier? Alles merken? Am liebsten gar nicht und immer spontan sein?
Ich gebe offen zu: Für das Gröbste brauche ich meinen Kalender, weil ich glaube ich heillos damit überfordert wäre Referate, Klausurtermine, Arzttermine, Konzerte und all die anderen Sachen im Kopf zu haben. Trotzdem hab ich aber immer noch genug Sachen, die sich ganz spontan entwickeln und nicht in den Kalender kommen.

Da ich einerseits ziemlich unkreativ im Ausdenken von neuen Fragen bin und andererseits nicht so wirklich viele Blogs kenne, die so wenig Leser haben, überreiche ich die Fragen einfach mal an die Nicole und hoffe, dass sie sich austoben wird.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Merchmädchen lebt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s